HOME  |   KONTAKT  |   IMPRESSUM

Bestattungshaus
Bausch-Nowotne GmbH
Bautzener Allee 31a
02977 Hoyerswerda

kontakt@bausch-nowotne.de

Telefon  03571 / 40 67 82

TAG & NACHT erreichbar
sowie an Sonn- und Feiertagen

Schmuckstücke mit Fingerprint ...

Fingerprint-Schmuckstück
  • individuell und persönlich
  • speziell gefertigt
  • besitzen einzigartige Ausstrahlung
  • fachmännische Herstellung in Gold oder Silber
  • unendliche Modellvielfalt

Bilder
  • Erd-, Feuer- und Seebestattungen
  • Überführungen in Deutschland und weltweit
  • Erledigung aller Formalitäten
  • Bestattungsvorsorge
  • Sterbegeldversicherung
  • eigener Trauerredner
  • eigener Feierraum
  • Trauerdruck, Trauerfloristik u.v.m.

Kleiner Ratgeber für Bestattungsfragen

Unterlagen, die wir im Sterbefall benötigen
  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Ärztliche Todesbescheinigung
  • bei Ledigen die Geburtsurkunde
  • ... mehr
Dienstleistungen, die wir für Sie erbringen
  • Besorgen der Todesbescheinigung vom Arzt
  • Beantragung und Abholung der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt und Klärung besonderer Formalitäten
  • Beantragung des Bestattungstermins
  • ... mehr
Der letzte Weg muss bezahlbar sein
Vorausschauend handeln und flexibel bleiben!

Auch wenn wir versuchen, es zu ignorieren: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem uns vor Augen geführt wird, dass uns die Dauer auf Erden nur für einen bestimmten Zeitraum geschenkt wurde. Spätestens wenn man den Verlust eines Angehörigen beklagen muss, wird man mit der nüchternen Wahrheit konfrontiert, dass nicht nur das Leben selbst Geld kostet, vor allem, da die gesetzlichen Krankenkassen seit dem 01.01.2004 kein Sterbegeld mehr bezahlen.

Für einen geringen monatlichen Betrag können Sie sich und auch Ihre Familie mit einer Sterbegeldversicherung absichern.

Lassen Sie sich durch uns ein unverbindliches Angebot machen.

 

Echte Fürsorge heißt rechtzeitige Vorsorge - Bestattungsvorsorge

Jeder, vor allem Alleinstehende können ihre dereinstige Bestattung durch einen entsprechenden Vorsorgevertrag im Voraus regeln.

Ein derartiger Vertrag hat den Sinn, dass

  • alle Details und Wünsche für die dereinstige Bestattung vorab festgelegt werden
  • alle notwendigen Formalitäten mit den erforderlichen Unterschriften im Voraus getätigt werden
  • Sie auch als Alleinstehender die Gewissheit einer würdevollen Bestattung haben
  • die Art und der Ablauf der Zeremonie den Lebensweg widerspiegeln
  • Sie vermeiden, Angehörige und Freunde zusätzlich zu belasten
  • selbst eine Haushaltsauflösung vereinbart werden kann
  • Sie die Gewissheit haben, dass alle mit Ihnen zu Lebzeiten getroffenen Vereinbarungen jederzeit und überall wunschgemäß erfüllt werden

Fragen wie: »Hoffentlich haben wir alles richtig gemacht« stellen sich dann nicht mehr.